11
2015

Gleitsichtglas für Autofahrer

Blick in den Seitenspiegel, um den überholenden Autofahrer zu fokussieren,
Blick zum Tacho, um die eigene Geschwindigkeit im Auge zu behalten,
und plötzlich – Reh von rechts in der Ferne!

Sie sehen: Autofahrer haben anspruchsvolle Sehbedürfnisse, im Nah-, Mittel- und Fernbereich. Ist ihr Gleitsichtglas dieser Herausforderung gewachsen?
Welche Ansätze haben Sie sowohl in der Produktion, als auch im Verkauf, um ihren Kunden – den potentiellen Fahrer – optimal zu unterstützen?

Denn die Designansprüche an ein Gleitsichtglas speziell für Autofahrer und jene, für den täglichen Gebrauch unterscheiden sich. Gute ergonomische Sicht in allen Entfernungen, steht den gezielten Schwerpunkten im Straßenverkehr gegenüber: Kompromisslos scharfe Sicht in der Ferne, optimaler Progressionsverlauf für den Blick auf die Mittelkonsole und den Tacho und möglichst breite, seitliche Sichtfelder um auch den Überblick/Durchblick zu den Seitenspiegeln zu haben. Auch Kopfhaltung und Sehwinkel differieren im Alltag und im Auto.

Laser Eye Lens Tipp
Konzipieren Sie ein Glas, das optimal auf die Bedürfnisse von Autofahrern zugeschnitten ist. Beachten Sie auch, dass ein Berufs-Fahrer und ein Hobby Fahrer andere Ansprüche an ein Gleitsichtglas stellen. Unbedingt im Beratungsgespräch die Fahrgewohnheiten zur Sprache bringen;- denn wer zuhört macht Kunden zu Käufern!

Laser Eye Lens Beratung zur Konzeption von Gleitsichtgläsern speziell für Autofahrer
Derzeit sind Fallstudien mit Fernfahrern im Gang. Profitieren Sie in der Produktentwicklungs-Beratung von den brandneuen Studienergebnissen von LaserEyeLens.

www.optik-austria.at